Das neue Stumpjumper EVO MY21

07.10.2020 07:40

Das neue Stumpjumper EVO MY21


wir haben das Glück, im goldenen Zeitalter des Mountainbikens zu leben. Wir haben Zugang zu mehr Trails, die mit mehr Vielfalt als je zu vor gebaut werden, und Rider fahren und springen mittlerweile Dinge, die früher unmöglich gewesen wären - und genau hier knüpft das neue Stumpjumper EVO an. Mit seiner beispiellosen Kontrolle, seiner Geometrie, seiner Anpassungsfähigkeit sowie seinen unerwarteten Qualitäten bergauf bändigt dieses Bike jedes Terrain, um genau den Anforderungen moderner Rider gerecht zu werden.

Wir freuen uns, Ihnen heute die neuen Stumpjumper EVO Modelle MY21 offiziell vorstellen zu dürfen.

Die wichtigsten Neuerungen sind:

  • Grenzenlose Fähigkeiten: Das großzügige Cockpit gibt den nötigen Freiraum, um den Rider auf dem Bike zu zentrieren und Traktion sowie Kurvenkontrolle zu optimieren. Das niedrige Tretlager, der flache Steuerrohrwinkel und der verringerte Offset sorgen für Stabilität im rauen Gelände und geben dem Fahrer gleichzeitig die Möglichkeit, es in Kurven richtig krachen zu lassen. Ein steileres Sitzrohr optimiert die Leistungsabgabe und bringt das Rider-Gewicht bergauf weiter nach vorne, während die kurze Kettenstrebe dafür sorgt, dass das Bike wendig bleibt.     
  • Anpassungsfähigkeit: Der Steuerrohrwinkel kann zwischen 63 und 65,5 Grad eingestellt und die Tretlagerhöhe um 7 mm variiert werden. Mit einem speziellen Yoke kann das serienmäßige 29“-Hinterrad gegen ein 27.5“-Laufrad getauscht werden, ohne die Fahrdynamik zu beeinträchtigen. Die nahtlos integrierte Einstellbarkeit des EVO macht es zum anpassungsfähigsten Trailbike aller Zeiten.
  • Steuerrohrwinkel: Der Steuerrohrwinkel ist über einzigartige Steuersatzschalen wählbar. Egal, ob der Rider steiles Gelände mit niedriger Geschwindigkeit in Angriff nimmt, oder in Flat-Out-Passagen den Trail dominieren will, das EVO kann in Minutenschnelle auf das Gelände abgestimmt werden.
  • Mullet-Option: Das Stumpjumper EVO bietet die Möglichkeit, ein 29“-Vorderrad und ein 27.5"-Hinterrad zu verwenden. Der große Reifen vorne sorgt überall für Traktion und Stabilität, während die Wahl für ein kleineres Hinterrad das Ansprechverhalten steigert und auch etwas mehr Bewegungsfreiheit verschafft.

Mehr infos  :


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.